magnifying glass

Tetric CAD

Tetric CAD sind ästhetische Composite-Blöcke.

Mit Tetric CAD fertigen Sie auf effizientem Weg ästhetische Einzelzahnrestaurationen. Die Restauration wird nach dem Schleifen nur poliert und kann im Anschluss direkt adhäsiv eingegliedert werden. Der ausgeprägte Chamäleon-Effekt des Materials sorgt dafür, dass sich die Tetric CAD-Restaurationen optisch natürlich in die bestehende Zahnsituation eingliedern. So erreichen Sie einfach und schnell ein ästhetisches Ergebnis.

Indikationen

  • Veneers
  • Inlays
  • Onlays (z.B. okklusale Veneers, Teilkronen)
  • Kronen

Einfache und effiziente Verarbeitung
In nur wenigen Schritten fertigen Sie aus Tetric CAD eine ästhetische Restauration: Designen, schleifen, polieren – und schon kann die Restauration eingegliedert werden. Die sehr gute Polierbarkeit sowie die intraorale Reparierbarkeit machen das Verarbeiten von Tetric CAD-Restaurationen denkbar einfach und effizient.

Substanzschonende Präparation
Auch wenn intraoral nur wenig Platz vorhanden ist, behält Tetric CAD seine Stabilität: Selbst dünnauslaufende Ränder können ohne Materialausbruch gefertigt werden. Somit ist eine substanzschonende Präparation möglich.

Natürliche Integration
Durch den ausgeprägten Chamäleon-Effekt gliedern sich Tetric CAD-Restaurationen optisch natürlich in die vorhandene Zahnsituation ein.