magnifying glass

Portadur P2

Portadur P2 ist eine hochgoldhaltige palladiumfreie Guss-Legierung mit einem warmen Goldfarbton. Die mechanischen und physikalischen Eigenschaften erlauben die Anwendung bis zu weitspannigen Restaurationen.

magnifying glass

Indikationen*

  • Inlays
  • Onlays, ¾ Kronen, Kronen
  • Teleskop-, Konuskronen
  • Brücken
  • Weitspannige Brücken
  • Wurzelstifte/-aufbau,Stege, Konstruktionselemente
  • Implantat- Suprastrukturen
  • Teilprothesen

Technische Daten 

Zusammensetzung (%)  Au 71.0 | Ag 12.2 | Cu 12.2 | Pt 2.5 | Pd 1.5 | Zn <1.0, Ir <1.0
ISO  22674:2016
Typ / Farbe 4 / Sehr Gelb
Dichte (g/cm³) 15.5
Schmelzintervall (Solidus / Liquidus) 890 - 930 °C
Elastizitätsmodul (GPa)  100
Gegossen        Weichgeglüht     Gehärtet 
Vickershärte 230                   160                       230
Zugfestigkeit (MPa) 670                   490                       700
0.2%-Dehngrenze (MPa)  560                   350                       560
Bruchdehnung (%) 19                     26                         11

Vorteile

  • Gute Schmelz- und Fliesseigenschaften
  • Breites Indikationsspektrum
  • Verblendungen mit Labor-Composite (z.B. SR Nexco)
  • Zertifizierte Biokompatibilität

Verarbeitungsdaten

Einbettmasse   Phosphatgebunden / Gipsgebunden
Aufwärm- / Ausbrenntemperatur  700 °C
Tiegel   Graphittiegel / Keramiktiegel
Giesstemperatur   1080 °C
Empfohlenes Labor-Composite: SR Nexco
Laser-Schweiss-Draht  Portadur P2

*Siehe TYP KLASSIFIZIERUNG DURCH PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN