Ivoclar Vivadent
Österreich

Search

Medienmitteilungen

Jul
14
2017

Ivoclar Vivadent übernimmt Kapanu AG

Die Ivoclar Vivadent AG (Liechtenstein) hat das Schweizer Start-up-Unternehmen Kapanu AG übernommen. Beide Unternehmen wollen gemeinsam an der Entwicklung innovativer dentaler Anwendungen arbeiten.

 
Jun
13
2017

Tetric Evo-Linie: Eine Lösung für alle Kavitätenklassen

Mit den neuen System-Kits der Tetric Evo-Linie ist erstmals eine Zusammenstellung aller vier Composite-Arten in nur einem Kit erhältlich. Hinweise helfen bei der Auswahl.

Tetric Evo-Line
 
May
19
2017

Digital meets Classic

Wie finden modernste digitale Fertigungstechnologien und das virtuose Geigenspiel von David Garrett zusammen? Am 24. und 25. August 2017 zeigt Ivoclar Vivadent, wie.

 
May
15
2017

Umfrage: Schutzlack Cervitec F spart Zeit

In einer Umfrage haben Zahnärzte und Praxisteams den neuen Schutzlack Cervitec F getestet. 279 ausgewertete Fragebögen zeigen: Cervitec F hat die Tester überzeugt.

Cervitec F
 
Apr
12
2017

OptraSculpt Next Generation

Ivoclar Vivadent komplettiert die bewährte Produktreihe OptraSculpt. Mit dem neuen Modellierinstrument OptraSculpt Next Generation steht nun auch ein innovatives Instrument für den Seitenzahnbereich zur Verfügung.

OptraSculpt_NG
 
Apr
03
2017

Seit vier Jahrzehnten treu im Dienst

Ivoclar Vivadent hat auf der IDS in Köln die Gewinner des Brennofen-Wettbewerbs «40 Jahre Programat-Technologie» geehrt. Der erste Preis geht an Zahntechniker Lutz Brinkmann aus Deutschland. Sein P1 von 1976 hält ihm seit Jahrzehnten verlässlich die Treue.

Programat Gewinner
 
Mar
20
2017

Das Geschäftsjahr 2016

Ivoclar Vivadent schliesst das Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatz von 775 Mio. Schweizer Franken ab. Der Umsatz wuchs gegenüber dem Vorjahr um 2,1 Prozent. Das Wachstum in Lokalwährungen betrug 0,6 Prozent.

Ivoclar Vivadent
 
Mar
20
2017

Ivoclar Digital

Ivoclar Digital ist die neue Kategoriemarke von Ivoclar Vivadent. Sie bietet Labor und Praxis ein umfassendes CAD/CAM-Produktportfolio: Materialien, Fräsgeräte und Service.

Ivoclar Digital
 
Mar
20
2017

PrograMill

Ivoclar Vivadent führt vier neue Fräsmaschinen ein, welche die Anforderungen an die moderne Zahntechnik und Zahnmedizin mit innovativen Materialien und abgestimmten Prozessen der neuen Kategoriemarke Ivoclar Digital verbinden.

PrograMill
 
Mar
20
2017

IPS e.max ZirCAD

IPS e.max ist das erfolgreiche Vollkeramik-System von Ivoclar Vivadent. Nun wird das System um Zirkoniumoxid-Scheiben und -Blöcke für natürlich wirkende Restaurationen mit optimierten Eigenschaften ergänzt.

IPS e.max ZirCAD
 
Mar
20
2017

Digital Denture

Ab jetzt können Anwender schnell und sicher monolithische Prothesen digital herstellen, die gleichwohl ästhetisch und hochwertig sind. Zwei Materialscheiben bilden das Herzstück des Prozesses.

Digital Denture
 
Mar
20
2017

Viteo Base

Mit Viteo Base ist erstmalig eine Titanklebebasis verfügbar, die das Restaurationsmaterial in den Vordergrund stellt. Sie eignet sich speziell zur Verwendung mit CAD- oder Pressmaterialien wie z.B. IPS e.max und Telio CAD.

ViteoBase Vorschau
 
Mar
20
2017

Programat

Ivoclar Vivadent erweitert die Programat-Öfen um neue Funktionen, die noch mehr Anwendungsmöglichkeiten bieten und die Bedienung noch einfacher machen. Zudem lanciert das Unternehmen einen neuen Multifunktionsofen für Zahnarztpraxen.

Programat
 
Mar
20
2017

Bluephase Style 20i

Bluephase Style 20i ist ein kabelloses Hochleistungs-Polymerisationsgerät, das maximale Leistung mit extrem kurzen Belichtungszeiten vereint.

Bluephase Style-Linie
 
Mar
20
2017

Zahnlinie SR Vivodent S DCL

Die Natur bringt die schönsten Farben und Formen hervor. An diesen orientiert sich auch die neue Frontzahnlinie SR Vivodent S DCL. Ästhetisch und prothetisch optimiert, erfüllt sie individuelle Patientenansprüche von heute und morgen.

SR Vivodent S DCL
 
Feb
20
2017

Cervitec Gel mit optimierter Pflegeformel

Die optimierte Pflegeformel von Cervitec Gel enthält Chlorhexidin, Fluorid, Xylit und Provitamin D-Panthenol. Das Mundpflege-Gel von Ivoclar Vivadent pflegt damit Zähne, Zahnfleisch, periimplantäres Gewebe und Schleimhaut noch intensiver.

Cervitec Gel
 
Feb
01
2017

Ivoclar Digital – digitale Expertise unter einem Dach

Ivoclar Vivadent bringt mit Ivoclar Digital eine Marke mit klarem Fokus auf den Markt. Künftig steht das Label für einen kompetenten digitalen Partner, der Zahnärzte und Zahntechniker entlang der gesamten digitalen Prozesskette begleiten wird. Auf der IDS 2017 wird das Konzept vorgestellt.

Ivoclar Digital_Vorschau
 
Jan
23
2017

BioUniversal KFG+

Die neue Universal-Legierung BioUniversal KFG+ ist für ein breites Indikationsspektrum geeignet. Sie ist einfach zu vergiessen und kompatibel zum Labor-Composite SR Nexco.

BioUniversal KFG+
 
Jan
16
2017

IPS e.max 500 MPa

Durchschnittliche biaxiale Biegefestigkeit von 500 MPa kommt Zahnärzten, Zahntechnikern und Patienten zugute.

IPS e.max 500MPa DE
 
Dec
12
2016

Lebendige Plattform mit Tipps für die Praxis

Der neue Zahnarzt-Blog von Ivoclar Vivadent bietet eine lebendige Plattform mit spannenden, hilfreichen Informationen zu Themen, die Zahnärztinnen und Zahnärzte bei ihrer Arbeit beschäftigen.

Blog Ivoclar Vivadent
 
Dec
12
2016

Lebendige Plattform mit Tipps fürs Dentallabor

Der Zahntechnik-Blog von Ivoclar Vivadent bietet eine lebendige Plattform mit spannenden, hilfreichen Informationen zu Themen, die Zahntechniker bei ihrer Arbeit beschäftigen.

Blog Ivoclar Vivadent
 
Dec
05
2016

Digital Press Design - Wachsbaum

Die Wachsbaumfunktionalität „Wax Tree“ führt die moderne 3D-Drucktechnologie und die bewährte Presstechnologie zusammen. So lassen sich IPS e.max Press-Restaurationen einfach und ökonomisch herstellen.

Digital Press Design Wachsbaum
 
Nov
24
2016

Variolink Esthetic: Anwender sind überzeugt

Eine Kundenbefragung in drei europäischen Ländern und den USA hat hohe Zufriedenheitswerte für das Befestigungscomposite Variolink Esthetic ergeben. Besonders überzeugten Ästhetik, Haftkraft und einfache Handhabung.

Variolink Esthetic
 
Nov
22
2016

Blick in die Zukunft der Dentalwelt in Belgrad

1200 Besucher aus zahlreichen ost- und mitteleuropäischen Ländern kamen zum „Competence in Esthetics“-Symposium von Ivoclar Vivadent in Belgrad/Serbien. Es bot interessante Vorträge zu einer ganzen Reihe von Themen, die für Zahnärzte und Zahntechniker heute relevant sind.

 
Oct
20
2016

Zenostar: jetzt noch ästhetischer und effizienter

Die voreingefärbten Zenostar MT-Discs in den Farben MT 1 bis 4 eignen sich für die effiziente Fertigung von Zirkoniumoxid-Restaurationen. Auf Farbinfiltration und Vortrocknung kann verzichtet werden. Das spart wertvolle Zeit.

 
Oct
10
2016

Programat: Seit 40 Jahren immer einen Schritt voraus

Die Brennofen-Marke Programat wird 40 Jahre alt. 1977 präsentierte Ivoclar Vivadent den ersten Ofen dieses Namens auf der Dentalfachmesse IDS. Zuvor hatte ihn das Unternehmen mit Erfolg im Markt getestet.

 
Sep
02
2016

IPS e.max Ceram Selection: Neue Schmelz- und Effektmassen

Die neuen IPS e.max Ceram Selection-Massen sind speziell eingefärbte Schmelz- und Effektmassen mit brillanten Farben und beeindruckenden lichtoptischen Eigenschaften.

IPS e.max Ceram Selection
 
Sep
01
2016

Adhese Universal mit integrierter Desensibilisierung

Adhese Universal ist ein lichthärtendes Einkomponenten-Adhäsiv für direkte und indirekte Versorgungen sowie für alle Ätztechniken. Ein individueller Desensibilisierungseffekt verhindert Flüssigkeitsbewegungen in den Dentinkanälchen. Dadurch wird das Risiko postoperativer Sensibilitäten verringert.

Adhese Universal Desensitizing
 
Aug
18
2016

Robert Ganley unter den 10 einflussreichsten Persönlichkeiten in der Dentalindustrie

Robert Ganley, CEO von Ivoclar Vivadent AG, wurde als eine der 10 einflussreichsten Persönlichkeiten in der Dentaltechnologie benannt.

Robert Ganley
 
Jun
17
2016

3. Internationales Experten-Symposium

Rund 1000 Zahnärzte und Zahntechniker aus 47 Ländern besuchten das 3. Internationale Experten-Symposium von Ivoclar Vivadent in der spanischen Hauptstadt Madrid. 13 ausgewiesene Meinungsführer aus Hochschule, Praxis und Labor zeigten, welche Hochleistungen heute im Themenbereich „Moderne restaurative Zahnheilkunde: Technologie und Ästhetik“ möglich sind.

Symposium
 
Jun
14
2016

IPS e.max Smile Award: Sieger in Madrid ausgezeichnet

Am Vorabend des 3. Internationalen Experten-Symposiums von Ivoclar Vivadent wurden in Madrid die Gewinner des IPS e.max Smile Awards 2016 verkündet und ausgezeichnet. Der Preis würdigt herausragende Leistungen und Arbeiten mit IPS e.max.

IPS e.max Smile Award 2016 DE
 
Jun
01
2016

Cervitec F

Bei hohem Kariesrisiko ermöglicht der neue Schutzlack Cervitec F einen schnellen Oberflächenschutz der Zähne. Das Lacksystem Cervitec F enthält Fluorid, Chlorhexidin und Cetylpyridiniumchlorid (CPC).

 
Apr
15
2016

IPS e.max Smile Award: Die Finalisten stehen fest

Fachjury hat Favoritenteams für das Finale ermittelt. Die Finalisten des IPS e.max Smile Award 2016 sind ausgewählt. Neun Anwenderteams dürfen gespannt sein, wer als Sieger aus dem Wettbewerb um die beste IPS e.max-Arbeit hervorgehen wird.

IPS e.max Smile Award 2016 DE
 
Apr
04
2016

Cervitec Gel in Prothesen-Reinigungsset

Das Mundpflege-Gel Cervitec Gel eignet sich für die Reinigung des Zahnersatzes, zur Pflege des Zahnfleisches, der Mukosa und der natürlichen Zähne. Nun ist das Mundpflege-Gel auch in einem Prothesen-Reinigungsset erhältlich.

Denture Cleaning Set
 
Mar
29
2016

Das Geschäftsjahr 2015

Ivoclar Vivadent hat das Geschäftsjahr 2015 mit einem Gesamtumsatz von 759 Mio. Schweizer Franken abgeschlossen. Das Wachstum in Lokalwährungen betrug 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Aufgrund der starken Frankenaufwertung blieb der Umsatz in Schweizer Franken jedoch 0,3 Prozent unter Vorjahresniveau.

Ivoclar Vivadent AG
 
Mar
10
2016

Adhese Universal: Fünf Sterne nach klinischer Untersuchung

Das renommierte US-amerikanische Fachmagazin „The Dental Advisor“ hat dem Universal-Adhäsiv Adhese Universal von Ivoclar Vivadent ein ausgezeichnetes klinisches Rating von 99 Prozent nach einem Jahr bescheinigt.

Adhese Universal
 
Mar
07
2016

SpeedCEM Plus: Anwenderfreundlich und effizient

Anwender wünschen sich Produkte, die einfach zu handhaben und dabei möglichst flexibel sind. Ivoclar Vivadent hat nun einen Composite-Zement auf den Markt gebracht, welcher gleich mehrere Vorzüge in sich vereint.

 
Mar
03
2016

Besserer Plaque-Index und kleinere Taschen

Studie: Intensive Mundpflege mit Cervitec Gel verbessert den klinischen Befund bei periimplantärer Mukositis.

 
Feb
18
2016

Innovationspreis für Monobond Etch & Prime

Monobond Etch & Prime ist der erste selbstätzende Glaskeramik-Primer der Welt. Vorgestellt auf der IDS 2015 in Köln, hat er seither viele Anwender überzeugt. Nun erhielt er einen Innovationspreis.

Award
 
Jan
27
2016

Internationales Experten-Symposium

Vom Erfolg der Internationalen Experten-Symposien 2012 in Berlin und 2014 in London angeregt, wird Ivoclar Vivadent am 11. Juni 2016 das dritte Symposium dieser Art durchführen. Veranstaltungsort ist die spanische Hauptstadt Madrid. Zahnärzte und Zahntechniker aus aller Welt werden Gelegenheit haben, hochkarätige Referate zu hören und ihre Erfahrungen auszutauschen.

Madrid
 
Jan
25
2016

Stratos

Der Name Stratos steht für Präzisions-Artikulatoren in überzeugender Qualität und ergonomischem Design. Ivoclar Vivadent bietet hier ein exakt auf die Kundenbedürfnisse abgestimmtes Gerätesortiment. Nun ermöglicht neues Zubehör noch individuellere Arbeiten.

 
Nov
04
2015

Chemiker Christian Gorsche erhielt Ressel-Preis 2015

Der Chemiker Christian Gorsche hat unlängst den Ressel-Preis 2015 gewonnen. Er forscht am Institut für Angewandte Synthesechemie der TU Wien. Gemeinsam mit Ivoclar Vivadent widmet sich Gorsche dort der Entwicklung neuer Dentalmaterialien.

Christian Gorsche
 
Sep
01
2015

The World of Ceramics

Ivoclar Vivadent hat eine neue interaktive Online-Plattform ins Leben gerufen. Die dortigen Inhalte gehen auf aktuelle Herausforderungen in den Dentallaboren ein.

WorldofCeramics
 
Sep
01
2015

OptraGate

Lippen und Wangen während der Behandlung effektiv abzuhalten, ist der Wunsch eines jeden Behandlers. Für die relative Trockenlegung bietet OptraGate eine nicht nur effiziente, sondern auch angenehme Lösung.

OptraGate
 
Sep
01
2015

Bluephase

Ivoclar Vivadent lanciert dentales Radiometer Bluephase Meter II und Polymerisationsgerät Bluephase Style M8

Bluephase Style M8
 
Jun
08
2015

Neuer Chief Production Officer Markus Heinz

Markus Heinz wird neuer Chief Production Officer der Ivoclar Vivadent-Gruppe. Zum 1. Juli 2015 tritt er die Nachfolge von Dipl. Ing. Wolfgang Vogrin an, der in Pension geht. Vogrin hatte die Produktion und Logistik des Unternehmens seit 2002 geleitet.

CPO Markus Heinz
 
Apr
14
2015

Adhese Universal Wet & Dry

Der klinische Erfolg eines Adhäsivs hängt oft von der Technik des Anwenders ab. Total-Etch-Adhäsive erfordern in der Regel ein „Wet Bonding“. Aber wie feucht darf eine Oberfläche sein, um mit einem Adhäsiv noch gute Scherhaftwerte zu erzielen?

Adhese_Universal_Wet_&_Dry
 
Mar
09
2015

Das Geschäftsjahr 2014

Der Gesamtumsatz der Ivoclar Vivadent-Gruppe belief sich 2014 auf 761 Mio. Schweizer Franken. Damit steigerte das Unternehmen seinen Umsatz in Lokalwährungen um 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In Schweizer Franken betrug das Wachstum 2 Prozent.

Ivoclar_Vivadent
 
Mar
09
2015

Ivoclar Vivadent AG

Ivoclar Vivadent gehört zu den weltweit führenden Unternehmen der Dentalbranche. Eine umfassende Produkt- und Systempalette, intensive Forschung und Entwicklung und ein klares Bekenntnis zur Aus- und Weiterbildung bilden die Grundlage des Unternehmenserfolgs.

Ivoclar_Vivadent
 
Mar
09
2015

Wieland Zenotec-Werkzeug-Portfolio

Bessere Abstimmung auf Materialien und individuelle Kundenbedürfnisse. Das Wieland Zenotec-Werkzeug-Portfolio ist künftig besser strukturiert. Übersichtlichkeit und Kundennutzen für verschiedene Bedürfnisse stehen im Vordergrund.

 
Mar
09
2015

Wieland Digital Press Design

Exklusives Software-Add-on optimiert Herstellung von Press-Restaurationen mit IPS e.max Press. Der Prozess des Digital Press Design wurde speziell für die IPS e.max-Presstechnik entwickelt.

 
Mar
09
2015

Wieland Scanner-Portfolio

Bessere Abstimmung auf Materialien und individuelle Kundenbedürfnisse. Das Wieland Zenotec-Werkzeug-Portfolio ist künftig besser strukturiert. Übersichtlichkeit und Kundennutzen für verschiedene Bedürfnisse stehen im Vordergrund.

 
Mar
09
2015

Wieland Zenotec select ion

Wieland Zenotec select ion ist eine innovative Fräseinheit, die präzise und funktionell zum Erfolg führt. Sie verfügt über bewährte Merkmale der Zenotec select-Familie wie zum Beispiel den achtfachen Materialwechsler. Zugleich weist sie ein neuartiges Ionisationskonzept auf.

 
Mar
09
2015

Wieland Digital Denture

In wenigen Schritten präzise und funktionell zum Erfolg: Dafür steht ein neuer Prozess namens „Digital Denture“. Der Begriff beschreibt einen kompletten Workflow zur Herstellung von CAD/CAM-gefertigten Totalprothesen. Der Prozess setzt sich zusammen aus innovativen Geräten, Software und darauf abgestimmten Materialien, die sich sowohl an Kliniker als auch an Zahntechniker richten.

 
Mar
09
2015

SR Vivodent S PE

Die Natur bringt die schönsten Farben und Formen hervor. An ihnen orientiert sich die neue Frontzahnlinie SR Vivodent S PE als Weiterentwicklung einer bereits seit Jahrzehnten erfolgreichen Zahnlinie. Ästhetisch und prothetisch optimiert, erfüllt sie individuelle Patientenansprüche von heute und morgen.

Vivodent-1
 
Mar
09
2015

Programat P710

Der neue Brennofen Programat P710 kann weitaus mehr als nur Brennen: Er wartet mit zahlreichen Innovationen auf. Zu diesen gehören der Digital Shade Assistant (DSA) für die exakte Bestimmung der Zahnfarbe, eine zusätzliche Telefonfunktion und die Infrarot-Technologie für mehr Prozesssicherheit.

Programat P710
 
Mar
09
2015

IPS e.max CAD self glaze

IPS e.max CAD self glaze bietet eine alternativen und effizienten Verarbeitungsweg. IPS e.max CAD ist die klinisch bewährte Lithium-Disilikat-Glaskeramik, die sich unter anderem optimal für die Herstellung monolithischer Restaurationen eignet.

IPS e.max CAD self glaze
 
Mar
09
2015

IPS e.max Press MT

Ivoclar Vivadent erweitert das Angebot an Press-Rohlingen um eine Transluzenzstufe. Die neuen monochromatischen Rohlinge mit dem Namen IPS e.max Press MT und mittlerer Transluzenz basieren auf der bewährten Lithium-Disilikat-Keramik und stehen für klinischen Langzeiterfolg sowie für Flexibilität bei der Befestigung.

IPS e.max Press MT
 
Mar
09
2015

Monobond Etch & Prime

Die korrekte Vorbehandlung der Klebeflächen einer Restauration ist im Rahmen der adhäsiven Befestigung ein essenzieller Bestandteil der Prozesskette. Bisher bestand die Konditionierung von Glaskeramik-Restaurationen aus dem Anätzen der Kontaktfläche mit Flusssäure und der Silanisierung.

Monobond Etch & Prime
 
Mar
09
2015

Tetric EvoFlow Bulk Fill

Seit einem Jahrzehnt hat sich das Universal-Composite Tetric EvoCeram bewährt. Im Rahmen kontinuierlicher Weiterentwicklung kommt nun eine weitere Innovation auf den Markt: Tetric EvoFlow Bulk Fill.

Tetric EvoFlow Bulk Fill
 
Nov
10
2014

Wieland Zenotec select hybrid

Das innovative Frässystem Zenotec select hybrid vereint mit einer modernen 5-Achs-Simultanbearbeitung die Möglichkeit des Trockenfräsens und des Nassschleifens in einer Fräsmaschine. Das Frässystem ist in zwei Ausführungen erhältlich – mit und ohne Materialwechsler.

Zenotec select hybrid 1
 
Nov
03
2014

Vergleichsvereinbarung mit Dentsply

Seit Oktober vergangenen Jahres hat Ivoclar Vivadent in den USA und Deutschland Patentverletzungsklagen gegen Dentsply International Inc., Dentsply Prosthetics U.S. LLC und Degudent GmbH („Dentsply“) geführt. Nun gibt Ivoclar Vivadent bekannt, dass mit Dentsply eine Einigung erzielt und der Konflikt beigelegt wurde.

 
Oct
16
2014

Eröffnung ICDE und Marketingbüro Wien

Schulungszentrum in Wien feierlich eröffnet

Austria Vienna 2
 
Jul
02
2014

Referenzmedium begeht 10. Geburtstag

Pünktlich zu ihrem internationalen Symposium in London hat Ivoclar Vivadent die neue Ausgabe ihres renommierten Fachmagazins Reflect, 2/2014, herausgebracht. Seit einem Jahrzehnt bietet Reflect Dentalprofis aus aller Welt eine Plattform zum Austausch.

Reflect
 
Jun
25
2014

2. Internationales Experten-Symposium in London

In Zusammenarbeit mit dem King’s College London Dental Institute veranstaltete Ivoclar Vivadent am 14. Juni 2014 das internationale Experten-Symposium „The Quality of Esthetics“ in London. Hierbei referierten international anerkannte Experten vor einem Publikum von 750 Teilnehmern über moderne klinische Konzepte und die neuesten Materialentwicklungen.

London 2014 Museum
 
Apr
29
2014

Neues Marketingbüro in Wien

Zur intensiveren Betreuung der österreichischen Kunden hat Ivoclar Vivadent im Mai 2014 ein neues Marketingbüro eröffnet. Im Wissenschafts- und Technologiepark Tech Gate Vienna sind neben den Büroräumlichkeiten auch ein International Center for Dental Education (ICDE) untergebracht.

techgate3
 
Mar
12
2014

Michael Hammer neuer Managing Director von Wieland Dental

Michael Hammer übernimmt die Leitung von Wieland Dental in Pforzheim. Er folgt auf Torsten Schwafert, der das Unternehmen Ende Februar verlassen hat.

Michael Hammer
 
Mar
06
2014

Das Geschäftsjahr 2013

Ivoclar Vivadent hat im Geschäftsjahr 2013 den Umsatz um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert.

 
Feb
21
2014

Ivoclar Vivadent legt Patentstreit mit Talladium durch Lizenzvertrag bei

Heute gab Ivoclar Vivadent bekannt, dass der Patentstreit mit Talladium Inc. beigelegt werden konnte und ein Lizenzvertrag unterzeichnet wurde, der bestimmte, von Talladium gefertigte und vertriebene Zirkonscheiben umfasst.

 
Feb
20
2014

Ivoclar Vivadent reicht bei der International Trade Commission Klage gegen Dentsply ein

Ivoclar Vivadent, Entwickler und Hersteller der IPS e.max-Produktelinie, hat heute bekanntgegeben, dass sie bei der US-Handelsbehörde ITC (International Trade Commission) eine Klage gegen Dentsply International und die ihr angeschlossenen Unternehmungen eingebracht hat.

 
Feb
18
2014

VivaStyle Paint On Plus

Ivoclar Vivadent bietet mit dem innovativen Lacksystem VivaStyle Paint On Plus eine professionelle Methode, um Zähne ohne Schiene aufzuhellen.

 
Jan
24
2014

IPS e.max Clinical Guide

Ivoclar Vivadent hat den Leitfaden „IPS e.max Clinical Guide“ überarbeitet und ergänzt. Der Clinical Guide ist eine anschauliche Anleitung zur optimalen Verarbeitung von IPS e.max-Materialien in der zahnärztlichen Praxis.

Clinical Guide_V
 
Jan
23
2014

IPS e.max Scientific Report Vol. 2

Die aktualisierte Ausgabe des Scientific Reports von Ivoclar Vivadent vereint die wichtigsten Studien zum Vollkeramiksystem IPS e.max der vergangenen zwölf Jahre. Der Report enthält zudem eine neue Studie zu IPS e.max CAD-on.

IPS e max Scientific Report_V
 
Jan
23
2014

Internationales Experten-Symposium

Vom Erfolg des ersten Internationalen Experten-Symposiums im Jahre 2012 in Berlin angeregt, wird Ivoclar Vivadent am 14. Juni 2014 das zweite Symposium dieser Art durchführen. Der Veranstaltungsort ist dieses Mal London.

Int. Experten Symposium_Visual2
 
Jan
16
2014

VivaStyle System

VivaStyle, so heisst das optimierte System von Ivoclar Vivadent zum Aufhellen vitaler und devitaler Zähne. Das System besteht aus einem Gel und einem Lack.

VivaStyle
 
Dec
06
2013

Testergebnisse Fluor Protector S

Von Oktober 2012 bis Juli 2013 haben Zahnärzte in verschiedenen Ländern den neuen fluoridhaltigen Schutzlack Fluor Protector S von Ivoclar Vivadent getestet. Die Befragten waren mit den Eigenschaften und der einfachen Handhabung des Schutzlacks zufrieden.

 
Dec
05
2013

Auszeichnung für Multilink Automix

Das unabhängige amerikanische Testinstitut The Dental Advisor hat Multilink Automix, das universelle selbsthärtende Befestigungscomposite mit optionaler Lichthärtung von Ivoclar Vivadent, über einen Zeitraum von drei Jahren getestet und mit der Bestnote Fünf ausgezeichnet.

Multilink Automix System
 
Dec
02
2013

Telio CAD for Zenotec

Mit Telio CAD for Zenotec präsentiert Wieland Dental, ein Unternehmen der Ivoclar Vivadent-Gruppe, vernetzte PMMA-Discs zur Herstellung von temporären Kronen und Brücken sowie Implantatversorgungen. Provisorien, die aus diesem Material gefertigt werden, sind biokompatibel und plaqueresistent. Zudem weisen sie eine sehr gute Polierbarkeit und ein natürliches Glanzverhalten auf.

 
Nov
27
2013

Hohe Ehre für Robert Ganley

Am 1. November 2013 hat das International College of Dentists (ICD) Robert Ganley als Ehrenmitglied aufgenommen. Mit dieser Auszeichnung wurde Ganley für seine herausragenden Verdienste um den zahnärztlichen Berufsstand und das Gemeinwohl gewürdigt.

Robert Ganley
 
Nov
19
2013

Spende für die Opfer des Taifuns auf den Philippinen

Die Ivoclar Vivadent AG wird 200'000 US-Dollar als Nothilfe für die vom Taifun Haiyan betroffene Bevölkerung auf den Philippinen zur Verfügung stellen.

 
Oct
31
2013

Ivoclar Vivadent reicht Patentrechtsklage gegen Dentsply und DeguDent GmbH ein

Ivoclar Vivadent, Hersteller von IPS e.max®, gab heute bekannt, dass sie am United States District Court for the District of Delaware (US Bundesgericht für den Gerichtsbezirk Delaware) eine Klage wegen Patentrechtsverletzung gegen Dentsply International Inc., Dentsply Prosthetics und DeguDent GmbH eingereicht hat.

 
Oct
29
2013

Robert Ganley neuer Ehrenvorsitzender der Education Foundation des ACP

Das American College of Prosthodontists hat den CEO der Ivoclar Vivadent AG Robert Ganley zum Ehrenvorsitzenden der Education Foundation des College ernannt.

Robert Ganley
 
Oct
28
2013

Einigung im Patentstreit mit Sagemax

Heute hat Ivoclar Vivadent bekannt gegeben, dass der Rechtstreit gegen Sagemax Bioceramics, Inc. nach Unterzeichnung eines Lizenzvertrags beigelegt worden ist.

 
Oct
09
2013

Neue Tochtergesellschaft in Russland

Ivoclar Vivadent hat in Russland eine Tochtergesellschaft gegründet und baut somit ihre Präsenz in wachsenden Märkten weiter aus.

Uhlmann_Ganley
 
Sep
26
2013

Ivocerin Report

Der neue F&E-Report von Ivoclar Vivadent widmet sich dem patentierten Lichtinitiator Ivocerin, der im modellierbaren Bulk-Fill-Composite Tetric EvoCeram Bulk Fill enthalten ist. Der Report zeigt, dass Ivocerin durch seine hohe Quantenausbeute eine leicht höhere Opazität des Composites ermöglicht. Somit sind eine Durchhärtungstiefe von 4 mm, Ästhetik und kurze Belichtungszeiten miteinander vereinbar.

Ivocerin+Report_d
 
Aug
30
2013

Programat-Brennöfen P510 und P310

Ivoclar Vivadent präsentiert die neue Generation der Programat-Brennöfen P510 und P310. Während der Programat P510 durch seine Infrarot-Technologie besticht, überzeugt der Programat P310 durch seine Bedienerfreundlichkeit.

Programat P310 / P510
 
Aug
30
2013

Programat CS2

Programat CS2, so heisst der neue Ofen für Zahnärzte von Ivoclar Vivadent. Er führt Kristallisations- und Glasurbrände von IPS e.max CAD-Restaurationen einfach und schnell durch. Die moderne Benutzeroberfläche des neuen Ofens besticht durch ihre Bedienerfreundlichkeit.

Programat CS2
 
Jul
05
2013

Kundenumfrage Cervitec Gel

Deutsche Zahnärzte sind mit dem Geschmack des Mundpflege-Gels Cervitec Gel zufrieden und werden es ihren Patienten weiterempfehlen. Zu diesem Ergebnis ist eine Kundenumfrage von Ivoclar Vivadent gekommen.

Cervitec Gel
 
Jul
05
2013

Auszeichnung für Tetric EvoCeram

Das unabhängige US-amerikanische Testinstitut The Dental Advisor hat das Composite Tetric EvoCeram von Ivoclar Vivadent über einen Zeitraum von fünf Jahren getestet und mit der Bestnote fünf ausgezeichnet. Zudem hat das Testinstitut dem Composite das Prädikat „Top Long Term Performer Composite 2013” verliehen.

Dental Advisor für Tetric EvoCeram
 
Jul
04
2013

Preisverleihung AACD

Die Amerikanische Akademie für kosmetische Zahnmedizin hat das IPS e.max-System von Ivoclar Vivadent mit dem Exzellenzpreis 2013 ausgezeichnet. Mit diesem Preis würdigt die Akademie den bedeutenden Stellenwert, den das IPS e.max-System in der Zahnheilkunde einnimmt.

Preisverleihung AACD
 
May
14
2013

Neuer Chief Technology Officer

Dr. Thomas Hirt, Direktor Organische Chemie bei Ivoclar Vivadent, übernimmt Anfang Juni 2013 die Nachfolge von Dr. Volker Rheinberger als Chief Technology Officer (CTO). Dr. Rheinberger zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück und nimmt als neues Mitglied im Verwaltungsrat Einsitz.

Dr Thomas Hirt
 
Apr
29
2013

Kooperation mit Zimmer/Zfx

Ivoclar Vivadent hat das Partnerschaftsprogramm mit Fertigungszentren für die digitale Zahntechnik weiter ausgebaut. Neuester „Authorized Milling Partner“ ist Zimmer/Zfx, ein weltweit agierender Anbieter von dentalen CAD/CAM-Lösungen.

Ivoclar Vivadent
 
Apr
22
2013

iF Packaging Design Award 2013

Verschiedene Produkte für die direkte Füllungstherapie von Ivoclar Vivadent sind mit dem iF Packaging Design Award 2013 ausgezeichnet worden.

Gewinnerprodukte
 
Apr
03
2013

Spatenstich für Produktionsgebäude

In Anwesenheit von Vertretern aus der Politik ist heute der Spatenstich für den Baubeginn eines neuen Produktionsgebäudes auf dem Betriebsgelände von Ivoclar Vivadent in Bürs (A) erfolgt. Durch den Ausbau der Produktion werden rund 30 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Das Investitionsvolumen beträgt rund fünf Millionen Euro.

 
Mar
14
2013

Kooperation mit Camlog

Ivoclar Vivadent ist mit Camlog im Rahmen des „Authorized Milling Partner“-Programms eine Kooperation eingegangen. Dank dieser Zusammenarbeit können zahntechnische Labors künftig von den Stärken beider Unternehmen profitieren: Ivoclar Vivadent gehört im Bereich der ästhetischen Prothetiklösungen zu den führenden Unternehmen. Camlog ist einer der führenden Anbieter von Implantatsystemen.

Ivoclar Vivadent
 
Mar
11
2013

IPS e.max CAD

Ivoclar Vivadent hat das Indikationsspektrum von IPS e.max CAD, der innovativen Lithium-Disilikat-Glaskeramik für die CAD/CAM-Technologie, komplettiert. Für den digitalen Arbeitsablauf stehen drei Lösungen zur Verfügung: „Monolithic Solutions“, „Abutment Solutions“ und „Veneering Solutions“.

 
Mar
11
2013

Gingiva Solution

Mit Gingiva Solution bietet Ivoclar Vivadent Zahntechnikern ein neues, produktübergreifendes Konzept zur Gestaltung von prothetischer Gingiva bei festsitzendem und abnehmbarem Zahnersatz.

 
Mar
11
2013

BioUniversal KFG

BioUniversal KFG ist die neue goldfarbene und hochexpansive Universallegierung von Ivoclar Vivadent. Die Legierung eignet sich insbesondere für die Fräs- und Doppelkronentechnik sowie für die Verblendung mit niedrigschmelzenden Spezialkeramiken.

 
Mar
11
2013

Das Geschäftsjahr 2012

Ivoclar Vivadent hat das Geschäftsjahr 2012 mit einem Umsatzplus von 4 % abgeschlossen. Wichtigste Wachstumstreiber waren im abgelaufenen Geschäftsjahr vor allem die Produktbereiche Vollkeramik, Geräte und Befestigung.

 
Mar
11
2013

Neue Kategorien Produktportfolio

Ivoclar Vivadent hat sein Produktportfolio in neue Kategorien eingeteilt, um Zahnärzten und Zahntechnikern eine noch bessere Orientierung zu verschaffen. Die Kategorien richten sich nach den Behandlungs- bzw. den Verarbeitungsabläufen in der Praxis und im Labor.

Logo_Neue Kategorien_d_V
 
Feb
08
2013

Fluor Protector S

Das neue fluoridhaltige Lacksystem Fluor Protector S von Ivoclar Vivadent bietet professionellen Schutz gegen überempfindliche Zähne, Karies und Erosionen.

 
Jan
29
2013

Ivoclar Vivadent an der IDS 2013

Ivoclar Vivadent lebt für praxisorientierte Produkte und marktspezifische Innovationen. Das stellt das Unternehmen bei der diesjährigen IDS erneut unter Beweis.

Ivoclar Vivadent
 
Jan
16
2013

Multilink Automix-System

Ivoclar Vivadent präsentiert die neue Generation des Multilink Automix-Systems für die adhäsive Befestigung. Das System ist nun um die Farbe Weiss, Try-In-Pasten und einen Air-Block Liquid Strip reicher. Darüber hinaus wurde die Formel des Befestigungscomposites optimiert, was die Überschussentfernung zusätzlich erleichtert. Die Stärke des universell einsetzbaren und klinisch bewährten Systems liegt in seinen hohen Haftkräften, die einen dauerhaft guten Verbund zwischen Restauration und Zahnsubstanz herstellen.

 
Jan
15
2013

Bluephase Style in zwei neuen Farbversionen

Bluephase Style ist ein kompaktes und leichtes Hochleistungs-LED-Polymerisationsgerät, dessen Gewicht gleichmässig verteilt ist. Dank der ergonomischen Gestaltung werden die Hand und der Arm der behandelnden Person weniger belastet. Um es sowohl für Frauen als auch für Männer optisch noch attraktiver zu machen, bietet Ivoclar Vivadent nun zwei neue Farbversionen mit blauen und pinkfarbenen Elementen an.

 
Jan
15
2013

Prof. Dr. Heinrich Kappert im Ruhestand

Nach zehn Jahren als Bereichsleiter F&E Technologien bei Ivoclar Vivadent ist Prof. Dr. Heinrich Kappert Ende Dezember 2012 in den Ruhestand getreten.

 
Jan
14
2013

OptraSculpt Pad

Das neue Modellierinstrument OptraSculpt Pad von Ivoclar Vivadent zeichnet sich durch schaumartige Pad-Aufsätze aus, die eine haftfreie Adaption des Composites ermöglichen. Zudem können Zahnärzte mit diesem Instrument abdruckfrei modellieren und die Oberflächen so homogen gestalten. Schliesslich besticht das neue Modellierinstrument durch die Orientierungsskalen am Instrumentengriff, die zum guten Gelingen der gewünschten Ästhetik beitragen.

 
14. Jul 2017

Ivoclar Vivadent übernimmt Kapanu AG

Die Ivoclar Vivadent AG (Liechtenstein) hat das Schweizer Start-up-Unternehmen Kapanu AG übernommen. Beide Unternehmen wollen gemeinsam an der Entwicklung innovativer dentaler Anwendungen arbeiten.

 
13. Jun 2017

Tetric Evo-Linie: Eine Lösung für alle Kavitätenklassen

Mit den neuen System-Kits der Tetric Evo-Linie ist erstmals eine Zusammenstellung aller vier Composite-Arten in nur einem Kit erhältlich. Hinweise helfen bei der Auswahl.

Tetric Evo-Line
 
19. May 2017

Digital meets Classic

Wie finden modernste digitale Fertigungstechnologien und das virtuose Geigenspiel von David Garrett zusammen? Am 24. und 25. August 2017 zeigt Ivoclar Vivadent, wie.

 
15. May 2017

Umfrage: Schutzlack Cervitec F spart Zeit

In einer Umfrage haben Zahnärzte und Praxisteams den neuen Schutzlack Cervitec F getestet. 279 ausgewertete Fragebögen zeigen: Cervitec F hat die Tester überzeugt.

Cervitec F
 
12. Apr 2017

OptraSculpt Next Generation

Ivoclar Vivadent komplettiert die bewährte Produktreihe OptraSculpt. Mit dem neuen Modellierinstrument OptraSculpt Next Generation steht nun auch ein innovatives Instrument für den Seitenzahnbereich zur Verfügung.

OptraSculpt_NG
 
03. Apr 2017

Seit vier Jahrzehnten treu im Dienst

Ivoclar Vivadent hat auf der IDS in Köln die Gewinner des Brennofen-Wettbewerbs «40 Jahre Programat-Technologie» geehrt. Der erste Preis geht an Zahntechniker Lutz Brinkmann aus Deutschland. Sein P1 von 1976 hält ihm seit Jahrzehnten verlässlich die Treue.

Programat Gewinner
 
20. Mar 2017

Das Geschäftsjahr 2016

Ivoclar Vivadent schliesst das Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatz von 775 Mio. Schweizer Franken ab. Der Umsatz wuchs gegenüber dem Vorjahr um 2,1 Prozent. Das Wachstum in Lokalwährungen betrug 0,6 Prozent.

Ivoclar Vivadent
 
20. Mar 2017

Ivoclar Digital

Ivoclar Digital ist die neue Kategoriemarke von Ivoclar Vivadent. Sie bietet Labor und Praxis ein umfassendes CAD/CAM-Produktportfolio: Materialien, Fräsgeräte und Service.

Ivoclar Digital
 
20. Mar 2017

PrograMill

Ivoclar Vivadent führt vier neue Fräsmaschinen ein, welche die Anforderungen an die moderne Zahntechnik und Zahnmedizin mit innovativen Materialien und abgestimmten Prozessen der neuen Kategoriemarke Ivoclar Digital verbinden.

PrograMill
 
20. Mar 2017

IPS e.max ZirCAD

IPS e.max ist das erfolgreiche Vollkeramik-System von Ivoclar Vivadent. Nun wird das System um Zirkoniumoxid-Scheiben und -Blöcke für natürlich wirkende Restaurationen mit optimierten Eigenschaften ergänzt.

IPS e.max ZirCAD
 
20. Mar 2017

Digital Denture

Ab jetzt können Anwender schnell und sicher monolithische Prothesen digital herstellen, die gleichwohl ästhetisch und hochwertig sind. Zwei Materialscheiben bilden das Herzstück des Prozesses.

Digital Denture
 
20. Mar 2017

Viteo Base

Mit Viteo Base ist erstmalig eine Titanklebebasis verfügbar, die das Restaurationsmaterial in den Vordergrund stellt. Sie eignet sich speziell zur Verwendung mit CAD- oder Pressmaterialien wie z.B. IPS e.max und Telio CAD.

ViteoBase Vorschau
 
20. Mar 2017

Programat

Ivoclar Vivadent erweitert die Programat-Öfen um neue Funktionen, die noch mehr Anwendungsmöglichkeiten bieten und die Bedienung noch einfacher machen. Zudem lanciert das Unternehmen einen neuen Multifunktionsofen für Zahnarztpraxen.

Programat
 
20. Mar 2017

Bluephase Style 20i

Bluephase Style 20i ist ein kabelloses Hochleistungs-Polymerisationsgerät, das maximale Leistung mit extrem kurzen Belichtungszeiten vereint.

Bluephase Style-Linie
 
20. Mar 2017

Zahnlinie SR Vivodent S DCL

Die Natur bringt die schönsten Farben und Formen hervor. An diesen orientiert sich auch die neue Frontzahnlinie SR Vivodent S DCL. Ästhetisch und prothetisch optimiert, erfüllt sie individuelle Patientenansprüche von heute und morgen.

SR Vivodent S DCL
 
20. Feb 2017

Cervitec Gel mit optimierter Pflegeformel

Die optimierte Pflegeformel von Cervitec Gel enthält Chlorhexidin, Fluorid, Xylit und Provitamin D-Panthenol. Das Mundpflege-Gel von Ivoclar Vivadent pflegt damit Zähne, Zahnfleisch, periimplantäres Gewebe und Schleimhaut noch intensiver.

Cervitec Gel
 
01. Feb 2017

Ivoclar Digital – digitale Expertise unter einem Dach

Ivoclar Vivadent bringt mit Ivoclar Digital eine Marke mit klarem Fokus auf den Markt. Künftig steht das Label für einen kompetenten digitalen Partner, der Zahnärzte und Zahntechniker entlang der gesamten digitalen Prozesskette begleiten wird. Auf der IDS 2017 wird das Konzept vorgestellt.

Ivoclar Digital_Vorschau
 
23. Jan 2017

BioUniversal KFG+

Die neue Universal-Legierung BioUniversal KFG+ ist für ein breites Indikationsspektrum geeignet. Sie ist einfach zu vergiessen und kompatibel zum Labor-Composite SR Nexco.

BioUniversal KFG+
 
16. Jan 2017

IPS e.max 500 MPa

Durchschnittliche biaxiale Biegefestigkeit von 500 MPa kommt Zahnärzten, Zahntechnikern und Patienten zugute.

IPS e.max 500MPa DE
 
12. Dec 2016

Lebendige Plattform mit Tipps für die Praxis

Der neue Zahnarzt-Blog von Ivoclar Vivadent bietet eine lebendige Plattform mit spannenden, hilfreichen Informationen zu Themen, die Zahnärztinnen und Zahnärzte bei ihrer Arbeit beschäftigen.

Blog Ivoclar Vivadent
 
12. Dec 2016

Lebendige Plattform mit Tipps fürs Dentallabor

Der Zahntechnik-Blog von Ivoclar Vivadent bietet eine lebendige Plattform mit spannenden, hilfreichen Informationen zu Themen, die Zahntechniker bei ihrer Arbeit beschäftigen.

Blog Ivoclar Vivadent
 
05. Dec 2016

Digital Press Design - Wachsbaum

Die Wachsbaumfunktionalität „Wax Tree“ führt die moderne 3D-Drucktechnologie und die bewährte Presstechnologie zusammen. So lassen sich IPS e.max Press-Restaurationen einfach und ökonomisch herstellen.

Digital Press Design Wachsbaum
 
24. Nov 2016

Variolink Esthetic: Anwender sind überzeugt

Eine Kundenbefragung in drei europäischen Ländern und den USA hat hohe Zufriedenheitswerte für das Befestigungscomposite Variolink Esthetic ergeben. Besonders überzeugten Ästhetik, Haftkraft und einfache Handhabung.

Variolink Esthetic
 
22. Nov 2016

Blick in die Zukunft der Dentalwelt in Belgrad

1200 Besucher aus zahlreichen ost- und mitteleuropäischen Ländern kamen zum „Competence in Esthetics“-Symposium von Ivoclar Vivadent in Belgrad/Serbien. Es bot interessante Vorträge zu einer ganzen Reihe von Themen, die für Zahnärzte und Zahntechniker heute relevant sind.

 
20. Oct 2016

Zenostar: jetzt noch ästhetischer und effizienter

Die voreingefärbten Zenostar MT-Discs in den Farben MT 1 bis 4 eignen sich für die effiziente Fertigung von Zirkoniumoxid-Restaurationen. Auf Farbinfiltration und Vortrocknung kann verzichtet werden. Das spart wertvolle Zeit.

 
10. Oct 2016

Programat: Seit 40 Jahren immer einen Schritt voraus

Die Brennofen-Marke Programat wird 40 Jahre alt. 1977 präsentierte Ivoclar Vivadent den ersten Ofen dieses Namens auf der Dentalfachmesse IDS. Zuvor hatte ihn das Unternehmen mit Erfolg im Markt getestet.

 
02. Sep 2016

IPS e.max Ceram Selection: Neue Schmelz- und Effektmassen

Die neuen IPS e.max Ceram Selection-Massen sind speziell eingefärbte Schmelz- und Effektmassen mit brillanten Farben und beeindruckenden lichtoptischen Eigenschaften.

IPS e.max Ceram Selection
 
01. Sep 2016

Adhese Universal mit integrierter Desensibilisierung

Adhese Universal ist ein lichthärtendes Einkomponenten-Adhäsiv für direkte und indirekte Versorgungen sowie für alle Ätztechniken. Ein individueller Desensibilisierungseffekt verhindert Flüssigkeitsbewegungen in den Dentinkanälchen. Dadurch wird das Risiko postoperativer Sensibilitäten verringert.

Adhese Universal Desensitizing
 
18. Aug 2016

Robert Ganley unter den 10 einflussreichsten Persönlichkeiten in der Dentalindustrie

Robert Ganley, CEO von Ivoclar Vivadent AG, wurde als eine der 10 einflussreichsten Persönlichkeiten in der Dentaltechnologie benannt.

Robert Ganley
 
17. Jun 2016

3. Internationales Experten-Symposium

Rund 1000 Zahnärzte und Zahntechniker aus 47 Ländern besuchten das 3. Internationale Experten-Symposium von Ivoclar Vivadent in der spanischen Hauptstadt Madrid. 13 ausgewiesene Meinungsführer aus Hochschule, Praxis und Labor zeigten, welche Hochleistungen heute im Themenbereich „Moderne restaurative Zahnheilkunde: Technologie und Ästhetik“ möglich sind.

Symposium
 
14. Jun 2016

IPS e.max Smile Award: Sieger in Madrid ausgezeichnet

Am Vorabend des 3. Internationalen Experten-Symposiums von Ivoclar Vivadent wurden in Madrid die Gewinner des IPS e.max Smile Awards 2016 verkündet und ausgezeichnet. Der Preis würdigt herausragende Leistungen und Arbeiten mit IPS e.max.

IPS e.max Smile Award 2016 DE
 
01. Jun 2016

Cervitec F

Bei hohem Kariesrisiko ermöglicht der neue Schutzlack Cervitec F einen schnellen Oberflächenschutz der Zähne. Das Lacksystem Cervitec F enthält Fluorid, Chlorhexidin und Cetylpyridiniumchlorid (CPC).

 
15. Apr 2016

IPS e.max Smile Award: Die Finalisten stehen fest

Fachjury hat Favoritenteams für das Finale ermittelt. Die Finalisten des IPS e.max Smile Award 2016 sind ausgewählt. Neun Anwenderteams dürfen gespannt sein, wer als Sieger aus dem Wettbewerb um die beste IPS e.max-Arbeit hervorgehen wird.

IPS e.max Smile Award 2016 DE
 
04. Apr 2016

Cervitec Gel in Prothesen-Reinigungsset

Das Mundpflege-Gel Cervitec Gel eignet sich für die Reinigung des Zahnersatzes, zur Pflege des Zahnfleisches, der Mukosa und der natürlichen Zähne. Nun ist das Mundpflege-Gel auch in einem Prothesen-Reinigungsset erhältlich.

Denture Cleaning Set
 
29. Mar 2016

Das Geschäftsjahr 2015

Ivoclar Vivadent hat das Geschäftsjahr 2015 mit einem Gesamtumsatz von 759 Mio. Schweizer Franken abgeschlossen. Das Wachstum in Lokalwährungen betrug 5,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Aufgrund der starken Frankenaufwertung blieb der Umsatz in Schweizer Franken jedoch 0,3 Prozent unter Vorjahresniveau.

Ivoclar Vivadent AG
 
10. Mar 2016

Adhese Universal: Fünf Sterne nach klinischer Untersuchung

Das renommierte US-amerikanische Fachmagazin „The Dental Advisor“ hat dem Universal-Adhäsiv Adhese Universal von Ivoclar Vivadent ein ausgezeichnetes klinisches Rating von 99 Prozent nach einem Jahr bescheinigt.

Adhese Universal
 
07. Mar 2016

SpeedCEM Plus: Anwenderfreundlich und effizient

Anwender wünschen sich Produkte, die einfach zu handhaben und dabei möglichst flexibel sind. Ivoclar Vivadent hat nun einen Composite-Zement auf den Markt gebracht, welcher gleich mehrere Vorzüge in sich vereint.

 
03. Mar 2016

Besserer Plaque-Index und kleinere Taschen

Studie: Intensive Mundpflege mit Cervitec Gel verbessert den klinischen Befund bei periimplantärer Mukositis.

 
18. Feb 2016

Innovationspreis für Monobond Etch & Prime

Monobond Etch & Prime ist der erste selbstätzende Glaskeramik-Primer der Welt. Vorgestellt auf der IDS 2015 in Köln, hat er seither viele Anwender überzeugt. Nun erhielt er einen Innovationspreis.

Award
 
27. Jan 2016

Internationales Experten-Symposium

Vom Erfolg der Internationalen Experten-Symposien 2012 in Berlin und 2014 in London angeregt, wird Ivoclar Vivadent am 11. Juni 2016 das dritte Symposium dieser Art durchführen. Veranstaltungsort ist die spanische Hauptstadt Madrid. Zahnärzte und Zahntechniker aus aller Welt werden Gelegenheit haben, hochkarätige Referate zu hören und ihre Erfahrungen auszutauschen.

Madrid
 
25. Jan 2016

Stratos

Der Name Stratos steht für Präzisions-Artikulatoren in überzeugender Qualität und ergonomischem Design. Ivoclar Vivadent bietet hier ein exakt auf die Kundenbedürfnisse abgestimmtes Gerätesortiment. Nun ermöglicht neues Zubehör noch individuellere Arbeiten.

 
04. Nov 2015

Chemiker Christian Gorsche erhielt Ressel-Preis 2015

Der Chemiker Christian Gorsche hat unlängst den Ressel-Preis 2015 gewonnen. Er forscht am Institut für Angewandte Synthesechemie der TU Wien. Gemeinsam mit Ivoclar Vivadent widmet sich Gorsche dort der Entwicklung neuer Dentalmaterialien.

Christian Gorsche
 
01. Sep 2015

The World of Ceramics

Ivoclar Vivadent hat eine neue interaktive Online-Plattform ins Leben gerufen. Die dortigen Inhalte gehen auf aktuelle Herausforderungen in den Dentallaboren ein.

WorldofCeramics
 
01. Sep 2015

OptraGate

Lippen und Wangen während der Behandlung effektiv abzuhalten, ist der Wunsch eines jeden Behandlers. Für die relative Trockenlegung bietet OptraGate eine nicht nur effiziente, sondern auch angenehme Lösung.

OptraGate
 
01. Sep 2015

Bluephase

Ivoclar Vivadent lanciert dentales Radiometer Bluephase Meter II und Polymerisationsgerät Bluephase Style M8

Bluephase Style M8
 
08. Jun 2015

Neuer Chief Production Officer Markus Heinz

Markus Heinz wird neuer Chief Production Officer der Ivoclar Vivadent-Gruppe. Zum 1. Juli 2015 tritt er die Nachfolge von Dipl. Ing. Wolfgang Vogrin an, der in Pension geht. Vogrin hatte die Produktion und Logistik des Unternehmens seit 2002 geleitet.

CPO Markus Heinz
 
14. Apr 2015

Adhese Universal Wet & Dry

Der klinische Erfolg eines Adhäsivs hängt oft von der Technik des Anwenders ab. Total-Etch-Adhäsive erfordern in der Regel ein „Wet Bonding“. Aber wie feucht darf eine Oberfläche sein, um mit einem Adhäsiv noch gute Scherhaftwerte zu erzielen?

Adhese_Universal_Wet_&_Dry
 
09. Mar 2015

Das Geschäftsjahr 2014

Der Gesamtumsatz der Ivoclar Vivadent-Gruppe belief sich 2014 auf 761 Mio. Schweizer Franken. Damit steigerte das Unternehmen seinen Umsatz in Lokalwährungen um 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In Schweizer Franken betrug das Wachstum 2 Prozent.

Ivoclar_Vivadent
 
09. Mar 2015

Ivoclar Vivadent AG

Ivoclar Vivadent gehört zu den weltweit führenden Unternehmen der Dentalbranche. Eine umfassende Produkt- und Systempalette, intensive Forschung und Entwicklung und ein klares Bekenntnis zur Aus- und Weiterbildung bilden die Grundlage des Unternehmenserfolgs.

Ivoclar_Vivadent
 
09. Mar 2015

Wieland Zenotec-Werkzeug-Portfolio

Bessere Abstimmung auf Materialien und individuelle Kundenbedürfnisse. Das Wieland Zenotec-Werkzeug-Portfolio ist künftig besser strukturiert. Übersichtlichkeit und Kundennutzen für verschiedene Bedürfnisse stehen im Vordergrund.

 
09. Mar 2015

Wieland Digital Press Design

Exklusives Software-Add-on optimiert Herstellung von Press-Restaurationen mit IPS e.max Press. Der Prozess des Digital Press Design wurde speziell für die IPS e.max-Presstechnik entwickelt.

 
09. Mar 2015

Wieland Scanner-Portfolio

Bessere Abstimmung auf Materialien und individuelle Kundenbedürfnisse. Das Wieland Zenotec-Werkzeug-Portfolio ist künftig besser strukturiert. Übersichtlichkeit und Kundennutzen für verschiedene Bedürfnisse stehen im Vordergrund.

 
09. Mar 2015

Wieland Zenotec select ion

Wieland Zenotec select ion ist eine innovative Fräseinheit, die präzise und funktionell zum Erfolg führt. Sie verfügt über bewährte Merkmale der Zenotec select-Familie wie zum Beispiel den achtfachen Materialwechsler. Zugleich weist sie ein neuartiges Ionisationskonzept auf.

 
09. Mar 2015

Wieland Digital Denture

In wenigen Schritten präzise und funktionell zum Erfolg: Dafür steht ein neuer Prozess namens „Digital Denture“. Der Begriff beschreibt einen kompletten Workflow zur Herstellung von CAD/CAM-gefertigten Totalprothesen. Der Prozess setzt sich zusammen aus innovativen Geräten, Software und darauf abgestimmten Materialien, die sich sowohl an Kliniker als auch an Zahntechniker richten.

 
09. Mar 2015

SR Vivodent S PE

Die Natur bringt die schönsten Farben und Formen hervor. An ihnen orientiert sich die neue Frontzahnlinie SR Vivodent S PE als Weiterentwicklung einer bereits seit Jahrzehnten erfolgreichen Zahnlinie. Ästhetisch und prothetisch optimiert, erfüllt sie individuelle Patientenansprüche von heute und morgen.

Vivodent-1
 
09. Mar 2015

Programat P710

Der neue Brennofen Programat P710 kann weitaus mehr als nur Brennen: Er wartet mit zahlreichen Innovationen auf. Zu diesen gehören der Digital Shade Assistant (DSA) für die exakte Bestimmung der Zahnfarbe, eine zusätzliche Telefonfunktion und die Infrarot-Technologie für mehr Prozesssicherheit.

Programat P710
 
09. Mar 2015

IPS e.max CAD self glaze

IPS e.max CAD self glaze bietet eine alternativen und effizienten Verarbeitungsweg. IPS e.max CAD ist die klinisch bewährte Lithium-Disilikat-Glaskeramik, die sich unter anderem optimal für die Herstellung monolithischer Restaurationen eignet.

IPS e.max CAD self glaze
 
09. Mar 2015

IPS e.max Press MT

Ivoclar Vivadent erweitert das Angebot an Press-Rohlingen um eine Transluzenzstufe. Die neuen monochromatischen Rohlinge mit dem Namen IPS e.max Press MT und mittlerer Transluzenz basieren auf der bewährten Lithium-Disilikat-Keramik und stehen für klinischen Langzeiterfolg sowie für Flexibilität bei der Befestigung.

IPS e.max Press MT
 
09. Mar 2015

Monobond Etch & Prime

Die korrekte Vorbehandlung der Klebeflächen einer Restauration ist im Rahmen der adhäsiven Befestigung ein essenzieller Bestandteil der Prozesskette. Bisher bestand die Konditionierung von Glaskeramik-Restaurationen aus dem Anätzen der Kontaktfläche mit Flusssäure und der Silanisierung.

Monobond Etch & Prime
 
09. Mar 2015

Tetric EvoFlow Bulk Fill

Seit einem Jahrzehnt hat sich das Universal-Composite Tetric EvoCeram bewährt. Im Rahmen kontinuierlicher Weiterentwicklung kommt nun eine weitere Innovation auf den Markt: Tetric EvoFlow Bulk Fill.

Tetric EvoFlow Bulk Fill
 
10. Nov 2014

Wieland Zenotec select hybrid

Das innovative Frässystem Zenotec select hybrid vereint mit einer modernen 5-Achs-Simultanbearbeitung die Möglichkeit des Trockenfräsens und des Nassschleifens in einer Fräsmaschine. Das Frässystem ist in zwei Ausführungen erhältlich – mit und ohne Materialwechsler.

Zenotec select hybrid 1
 
03. Nov 2014

Vergleichsvereinbarung mit Dentsply

Seit Oktober vergangenen Jahres hat Ivoclar Vivadent in den USA und Deutschland Patentverletzungsklagen gegen Dentsply International Inc., Dentsply Prosthetics U.S. LLC und Degudent GmbH („Dentsply“) geführt. Nun gibt Ivoclar Vivadent bekannt, dass mit Dentsply eine Einigung erzielt und der Konflikt beigelegt wurde.

 
16. Oct 2014

Eröffnung ICDE und Marketingbüro Wien

Schulungszentrum in Wien feierlich eröffnet

Austria Vienna 2
 
02. Jul 2014

Referenzmedium begeht 10. Geburtstag

Pünktlich zu ihrem internationalen Symposium in London hat Ivoclar Vivadent die neue Ausgabe ihres renommierten Fachmagazins Reflect, 2/2014, herausgebracht. Seit einem Jahrzehnt bietet Reflect Dentalprofis aus aller Welt eine Plattform zum Austausch.

Reflect
 
25. Jun 2014

2. Internationales Experten-Symposium in London

In Zusammenarbeit mit dem King’s College London Dental Institute veranstaltete Ivoclar Vivadent am 14. Juni 2014 das internationale Experten-Symposium „The Quality of Esthetics“ in London. Hierbei referierten international anerkannte Experten vor einem Publikum von 750 Teilnehmern über moderne klinische Konzepte und die neuesten Materialentwicklungen.

London 2014 Museum
 
29. Apr 2014

Neues Marketingbüro in Wien

Zur intensiveren Betreuung der österreichischen Kunden hat Ivoclar Vivadent im Mai 2014 ein neues Marketingbüro eröffnet. Im Wissenschafts- und Technologiepark Tech Gate Vienna sind neben den Büroräumlichkeiten auch ein International Center for Dental Education (ICDE) untergebracht.

techgate3
 
12. Mar 2014

Michael Hammer neuer Managing Director von Wieland Dental

Michael Hammer übernimmt die Leitung von Wieland Dental in Pforzheim. Er folgt auf Torsten Schwafert, der das Unternehmen Ende Februar verlassen hat.

Michael Hammer
 
06. Mar 2014

Das Geschäftsjahr 2013

Ivoclar Vivadent hat im Geschäftsjahr 2013 den Umsatz um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert.

 
21. Feb 2014

Ivoclar Vivadent legt Patentstreit mit Talladium durch Lizenzvertrag bei

Heute gab Ivoclar Vivadent bekannt, dass der Patentstreit mit Talladium Inc. beigelegt werden konnte und ein Lizenzvertrag unterzeichnet wurde, der bestimmte, von Talladium gefertigte und vertriebene Zirkonscheiben umfasst.

 
20. Feb 2014

Ivoclar Vivadent reicht bei der International Trade Commission Klage gegen Dentsply ein

Ivoclar Vivadent, Entwickler und Hersteller der IPS e.max-Produktelinie, hat heute bekanntgegeben, dass sie bei der US-Handelsbehörde ITC (International Trade Commission) eine Klage gegen Dentsply International und die ihr angeschlossenen Unternehmungen eingebracht hat.

 
18. Feb 2014

VivaStyle Paint On Plus

Ivoclar Vivadent bietet mit dem innovativen Lacksystem VivaStyle Paint On Plus eine professionelle Methode, um Zähne ohne Schiene aufzuhellen.

 
24. Jan 2014

IPS e.max Clinical Guide

Ivoclar Vivadent hat den Leitfaden „IPS e.max Clinical Guide“ überarbeitet und ergänzt. Der Clinical Guide ist eine anschauliche Anleitung zur optimalen Verarbeitung von IPS e.max-Materialien in der zahnärztlichen Praxis.

Clinical Guide_V
 
23. Jan 2014

IPS e.max Scientific Report Vol. 2

Die aktualisierte Ausgabe des Scientific Reports von Ivoclar Vivadent vereint die wichtigsten Studien zum Vollkeramiksystem IPS e.max der vergangenen zwölf Jahre. Der Report enthält zudem eine neue Studie zu IPS e.max CAD-on.

IPS e max Scientific Report_V
 
23. Jan 2014

Internationales Experten-Symposium

Vom Erfolg des ersten Internationalen Experten-Symposiums im Jahre 2012 in Berlin angeregt, wird Ivoclar Vivadent am 14. Juni 2014 das zweite Symposium dieser Art durchführen. Der Veranstaltungsort ist dieses Mal London.

Int. Experten Symposium_Visual2
 
16. Jan 2014

VivaStyle System

VivaStyle, so heisst das optimierte System von Ivoclar Vivadent zum Aufhellen vitaler und devitaler Zähne. Das System besteht aus einem Gel und einem Lack.

VivaStyle
 
06. Dec 2013

Testergebnisse Fluor Protector S

Von Oktober 2012 bis Juli 2013 haben Zahnärzte in verschiedenen Ländern den neuen fluoridhaltigen Schutzlack Fluor Protector S von Ivoclar Vivadent getestet. Die Befragten waren mit den Eigenschaften und der einfachen Handhabung des Schutzlacks zufrieden.

 
05. Dec 2013

Auszeichnung für Multilink Automix

Das unabhängige amerikanische Testinstitut The Dental Advisor hat Multilink Automix, das universelle selbsthärtende Befestigungscomposite mit optionaler Lichthärtung von Ivoclar Vivadent, über einen Zeitraum von drei Jahren getestet und mit der Bestnote Fünf ausgezeichnet.

Multilink Automix System
 
02. Dec 2013

Telio CAD for Zenotec

Mit Telio CAD for Zenotec präsentiert Wieland Dental, ein Unternehmen der Ivoclar Vivadent-Gruppe, vernetzte PMMA-Discs zur Herstellung von temporären Kronen und Brücken sowie Implantatversorgungen. Provisorien, die aus diesem Material gefertigt werden, sind biokompatibel und plaqueresistent. Zudem weisen sie eine sehr gute Polierbarkeit und ein natürliches Glanzverhalten auf.

 
27. Nov 2013

Hohe Ehre für Robert Ganley

Am 1. November 2013 hat das International College of Dentists (ICD) Robert Ganley als Ehrenmitglied aufgenommen. Mit dieser Auszeichnung wurde Ganley für seine herausragenden Verdienste um den zahnärztlichen Berufsstand und das Gemeinwohl gewürdigt.

Robert Ganley
 
19. Nov 2013

Spende für die Opfer des Taifuns auf den Philippinen

Die Ivoclar Vivadent AG wird 200'000 US-Dollar als Nothilfe für die vom Taifun Haiyan betroffene Bevölkerung auf den Philippinen zur Verfügung stellen.

 
31. Oct 2013

Ivoclar Vivadent reicht Patentrechtsklage gegen Dentsply und DeguDent GmbH ein

Ivoclar Vivadent, Hersteller von IPS e.max®, gab heute bekannt, dass sie am United States District Court for the District of Delaware (US Bundesgericht für den Gerichtsbezirk Delaware) eine Klage wegen Patentrechtsverletzung gegen Dentsply International Inc., Dentsply Prosthetics und DeguDent GmbH eingereicht hat.

 
29. Oct 2013

Robert Ganley neuer Ehrenvorsitzender der Education Foundation des ACP

Das American College of Prosthodontists hat den CEO der Ivoclar Vivadent AG Robert Ganley zum Ehrenvorsitzenden der Education Foundation des College ernannt.

Robert Ganley
 
28. Oct 2013

Einigung im Patentstreit mit Sagemax

Heute hat Ivoclar Vivadent bekannt gegeben, dass der Rechtstreit gegen Sagemax Bioceramics, Inc. nach Unterzeichnung eines Lizenzvertrags beigelegt worden ist.

 
09. Oct 2013

Neue Tochtergesellschaft in Russland

Ivoclar Vivadent hat in Russland eine Tochtergesellschaft gegründet und baut somit ihre Präsenz in wachsenden Märkten weiter aus.

Uhlmann_Ganley
 
26. Sep 2013

Ivocerin Report

Der neue F&E-Report von Ivoclar Vivadent widmet sich dem patentierten Lichtinitiator Ivocerin, der im modellierbaren Bulk-Fill-Composite Tetric EvoCeram Bulk Fill enthalten ist. Der Report zeigt, dass Ivocerin durch seine hohe Quantenausbeute eine leicht höhere Opazität des Composites ermöglicht. Somit sind eine Durchhärtungstiefe von 4 mm, Ästhetik und kurze Belichtungszeiten miteinander vereinbar.

Ivocerin+Report_d
 
30. Aug 2013

Programat-Brennöfen P510 und P310

Ivoclar Vivadent präsentiert die neue Generation der Programat-Brennöfen P510 und P310. Während der Programat P510 durch seine Infrarot-Technologie besticht, überzeugt der Programat P310 durch seine Bedienerfreundlichkeit.

Programat P310 / P510
 
30. Aug 2013

Programat CS2

Programat CS2, so heisst der neue Ofen für Zahnärzte von Ivoclar Vivadent. Er führt Kristallisations- und Glasurbrände von IPS e.max CAD-Restaurationen einfach und schnell durch. Die moderne Benutzeroberfläche des neuen Ofens besticht durch ihre Bedienerfreundlichkeit.

Programat CS2
 
05. Jul 2013

Kundenumfrage Cervitec Gel

Deutsche Zahnärzte sind mit dem Geschmack des Mundpflege-Gels Cervitec Gel zufrieden und werden es ihren Patienten weiterempfehlen. Zu diesem Ergebnis ist eine Kundenumfrage von Ivoclar Vivadent gekommen.

Cervitec Gel
 
05. Jul 2013

Auszeichnung für Tetric EvoCeram

Das unabhängige US-amerikanische Testinstitut The Dental Advisor hat das Composite Tetric EvoCeram von Ivoclar Vivadent über einen Zeitraum von fünf Jahren getestet und mit der Bestnote fünf ausgezeichnet. Zudem hat das Testinstitut dem Composite das Prädikat „Top Long Term Performer Composite 2013” verliehen.

Dental Advisor für Tetric EvoCeram
 
04. Jul 2013

Preisverleihung AACD

Die Amerikanische Akademie für kosmetische Zahnmedizin hat das IPS e.max-System von Ivoclar Vivadent mit dem Exzellenzpreis 2013 ausgezeichnet. Mit diesem Preis würdigt die Akademie den bedeutenden Stellenwert, den das IPS e.max-System in der Zahnheilkunde einnimmt.

Preisverleihung AACD
 
14. May 2013

Neuer Chief Technology Officer

Dr. Thomas Hirt, Direktor Organische Chemie bei Ivoclar Vivadent, übernimmt Anfang Juni 2013 die Nachfolge von Dr. Volker Rheinberger als Chief Technology Officer (CTO). Dr. Rheinberger zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück und nimmt als neues Mitglied im Verwaltungsrat Einsitz.

Dr Thomas Hirt
 
29. Apr 2013

Kooperation mit Zimmer/Zfx

Ivoclar Vivadent hat das Partnerschaftsprogramm mit Fertigungszentren für die digitale Zahntechnik weiter ausgebaut. Neuester „Authorized Milling Partner“ ist Zimmer/Zfx, ein weltweit agierender Anbieter von dentalen CAD/CAM-Lösungen.

Ivoclar Vivadent
 
22. Apr 2013

iF Packaging Design Award 2013

Verschiedene Produkte für die direkte Füllungstherapie von Ivoclar Vivadent sind mit dem iF Packaging Design Award 2013 ausgezeichnet worden.

Gewinnerprodukte
 
03. Apr 2013

Spatenstich für Produktionsgebäude

In Anwesenheit von Vertretern aus der Politik ist heute der Spatenstich für den Baubeginn eines neuen Produktionsgebäudes auf dem Betriebsgelände von Ivoclar Vivadent in Bürs (A) erfolgt. Durch den Ausbau der Produktion werden rund 30 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Das Investitionsvolumen beträgt rund fünf Millionen Euro.

 
14. Mar 2013

Kooperation mit Camlog

Ivoclar Vivadent ist mit Camlog im Rahmen des „Authorized Milling Partner“-Programms eine Kooperation eingegangen. Dank dieser Zusammenarbeit können zahntechnische Labors künftig von den Stärken beider Unternehmen profitieren: Ivoclar Vivadent gehört im Bereich der ästhetischen Prothetiklösungen zu den führenden Unternehmen. Camlog ist einer der führenden Anbieter von Implantatsystemen.

Ivoclar Vivadent
 
11. Mar 2013

IPS e.max CAD

Ivoclar Vivadent hat das Indikationsspektrum von IPS e.max CAD, der innovativen Lithium-Disilikat-Glaskeramik für die CAD/CAM-Technologie, komplettiert. Für den digitalen Arbeitsablauf stehen drei Lösungen zur Verfügung: „Monolithic Solutions“, „Abutment Solutions“ und „Veneering Solutions“.

 
11. Mar 2013

Gingiva Solution

Mit Gingiva Solution bietet Ivoclar Vivadent Zahntechnikern ein neues, produktübergreifendes Konzept zur Gestaltung von prothetischer Gingiva bei festsitzendem und abnehmbarem Zahnersatz.

 
11. Mar 2013

BioUniversal KFG

BioUniversal KFG ist die neue goldfarbene und hochexpansive Universallegierung von Ivoclar Vivadent. Die Legierung eignet sich insbesondere für die Fräs- und Doppelkronentechnik sowie für die Verblendung mit niedrigschmelzenden Spezialkeramiken.

 
11. Mar 2013

Das Geschäftsjahr 2012

Ivoclar Vivadent hat das Geschäftsjahr 2012 mit einem Umsatzplus von 4 % abgeschlossen. Wichtigste Wachstumstreiber waren im abgelaufenen Geschäftsjahr vor allem die Produktbereiche Vollkeramik, Geräte und Befestigung.

 
11. Mar 2013

Neue Kategorien Produktportfolio

Ivoclar Vivadent hat sein Produktportfolio in neue Kategorien eingeteilt, um Zahnärzten und Zahntechnikern eine noch bessere Orientierung zu verschaffen. Die Kategorien richten sich nach den Behandlungs- bzw. den Verarbeitungsabläufen in der Praxis und im Labor.

Logo_Neue Kategorien_d_V
 
08. Feb 2013

Fluor Protector S

Das neue fluoridhaltige Lacksystem Fluor Protector S von Ivoclar Vivadent bietet professionellen Schutz gegen überempfindliche Zähne, Karies und Erosionen.

 
29. Jan 2013

Ivoclar Vivadent an der IDS 2013

Ivoclar Vivadent lebt für praxisorientierte Produkte und marktspezifische Innovationen. Das stellt das Unternehmen bei der diesjährigen IDS erneut unter Beweis.

Ivoclar Vivadent
 
16. Jan 2013

Multilink Automix-System

Ivoclar Vivadent präsentiert die neue Generation des Multilink Automix-Systems für die adhäsive Befestigung. Das System ist nun um die Farbe Weiss, Try-In-Pasten und einen Air-Block Liquid Strip reicher. Darüber hinaus wurde die Formel des Befestigungscomposites optimiert, was die Überschussentfernung zusätzlich erleichtert. Die Stärke des universell einsetzbaren und klinisch bewährten Systems liegt in seinen hohen Haftkräften, die einen dauerhaft guten Verbund zwischen Restauration und Zahnsubstanz herstellen.

 
15. Jan 2013

Bluephase Style in zwei neuen Farbversionen

Bluephase Style ist ein kompaktes und leichtes Hochleistungs-LED-Polymerisationsgerät, dessen Gewicht gleichmässig verteilt ist. Dank der ergonomischen Gestaltung werden die Hand und der Arm der behandelnden Person weniger belastet. Um es sowohl für Frauen als auch für Männer optisch noch attraktiver zu machen, bietet Ivoclar Vivadent nun zwei neue Farbversionen mit blauen und pinkfarbenen Elementen an.

 
15. Jan 2013

Prof. Dr. Heinrich Kappert im Ruhestand

Nach zehn Jahren als Bereichsleiter F&E Technologien bei Ivoclar Vivadent ist Prof. Dr. Heinrich Kappert Ende Dezember 2012 in den Ruhestand getreten.

 
14. Jan 2013

OptraSculpt Pad

Das neue Modellierinstrument OptraSculpt Pad von Ivoclar Vivadent zeichnet sich durch schaumartige Pad-Aufsätze aus, die eine haftfreie Adaption des Composites ermöglichen. Zudem können Zahnärzte mit diesem Instrument abdruckfrei modellieren und die Oberflächen so homogen gestalten. Schliesslich besticht das neue Modellierinstrument durch die Orientierungsskalen am Instrumentengriff, die zum guten Gelingen der gewünschten Ästhetik beitragen.